SUPU Woven Wraps

SUPU ist eine internationale Liebesgeschichte von zwei Herzen mit einer ausgeprägten Leidenschaft die zusammen gefunden haben. Eines aus Neuseeland das sich in Grossbritanien niedergelassen hat, das andere aus Chile mit Wahlheimat in der Schweiz. Im Frühling 2018 hat Mamapacha SUPU Woven Wraps, mit ursprünglichem Sitz in England, übernommen nachdem sich die Gründerin, Jess Anderson aus Neuseeland, entschlossen hat eine Auszeit mit ihrer Familie zu nehmen. Die hochwertigen, in Grossbritannien gewobenen und ab nun in der Schweiz durch Mamapacha genähten Tragetücher unterstreichen unsere Leidenschaft für das Tragen.

SUPU Woven Wraps verpflichtet sich zu nachhaltigem Handeln durch Vorbeugung und Reduzierung der ökologischen und sozialen Auswirkungen auf unsere Umwelt.

Mamapacha produziert und vertreibt die einzigartigen Tragetücher in Europa und der Schweiz.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.